Sehenswürdigkeiten in London

London ist die beeindruckende Hauptstadt des Vereinigten Königreichs. Die Stadt ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der britannischen Inseln und zugleich auch eine der größten Städte in Europa. Auf der einen Seite liegt die Vormachtstellung an der großen Einwohnerzahl und ebenso an den zahlreichen Touristen, die jährlich die Stadt besuchen.

Sehenswürdigkeiten

Die Metropole verfügt über eine große Dichte an klassischen Sehenswürdigkeiten. Bereits auf den ersten Metern erschließt sich bei einem Stadtbummel der Kontrast von Historie und Moderne. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten sind der Big Ben, der Tower of London, Westminster Abbey, der Buckingham Palace und das London Eye. Auch der Buckingham Palace ist eine weltbekannte Sehenswürdigkeit, denn insbesondere die Wachablösung vor dem Gebäude ist ein Spektakel. Vor den Augen der Besucher marschiert die königliche Infanterie vom St. Jame’s Place zum Palast.

Tower of London

Der weltbekannte Tower ist für jeden Besucher sehenswert, der sich für die britische Geschichte interessiert. Der Tower zählt zweifelsohne zu den weltweit berühmtesten Burganlagen, wobei die wohl bekannteste Attraktion die beherbergten britischen Kronjuwelen sind. Dazu zählt die kaiserliche Staatskrone, die mit über 2800 Diamanten sowie dem berühmten 105 Karat schweren Diamanten Koh-I-Noor besetzt ist. Im Gebäudekomplex gibt es jedoch noch viel mehr zu sehen, beispielsweise die königlichen Waffenkammern, welche die persönlichen Waffen des Königs Heinrich III. beherbergen. Im Tower of London befindet sich der mittelalterliche Palast, der auch für Touristen und Besucher zugänglich ist. Häufig werden in der Festung historische Ereignisse nachgespielt.

London Eye

Das 135 Meter hohe Riesenrad London Eye steht am südlichen Themseufer und ist ein atemberaubendes Erlebnis. Ein Flug damit ist ein einzigartiges Erlebnis, denn bei der 30- minütigen Radumdrehung wird dem Gast eine grandiose Aussicht geboten, die bis weit über die Innenstadt reicht. Vom Riesenrad aus sind Teile Londons sichtbar, wie sie in Bodennähe unmöglich sind. Anstatt freihängender kleiner Gondeln ist das Riesenrad mit gläsernen, vollklimatisierten Kapseln bestückt.

Aktivitäten

Aufgrund der Größe und der Vielfalt dieser Stadt bietet sich den Besuchern eine große Anzahl an vielfältigen Möglichkeiten. Kulturliebhaber können zahlreiche Museen oder Musicals besuchen. Wer es eher gemütlich mag, sollte den Hyde Park aufsuchen. Dies ist die grüne Lunge Londons, die zum Entspannen einlädt. Den Tag stilvoll ausklingen lassen ist in hochklassigen Restaurants möglich. Wer es am Abend etwas lebhafter bevorzugt, kann sich einer Tour durch die englischen Pubs anschließen.