Los Angeles – die Stadt der Engel

Es gibt nur eine Stadt an der Westküste Amerikas die einem in den Sinn kommt, wenn man über schöne Strände oder Stars aus Serien und Kinofilmen nachdenkt: Los Angeles.

Wer Kalifornien besucht, kommt an Los Angeles auf keinen Fall vorbei. Die Stadt bietet Dank ihrer Sehenswürdigkeiten Aktivitäten für zwei bis drei Wochen wenn man sich nicht nur auf die Highlights beschränkt.

Für Serienjunkies und Kinoliebhaber ist ein Besuch der bekannten Filmstudios Universal Studios, Warner Bros. und CBS Television City in Los Angeles ein Muss. Das überall bekannte Hollywood-Schild ist sehr gut von dem Griffith Observatory zu fotografieren, welches unbedingt auch besucht werden sollte. Von dem Observatorium haben Sie nicht nur eine gute Sicht auf das Schild, sondern auf ganz Los Angeles. Der Ausblick lädt zum Verweilen ein und bietet auch gerne bei Dämmerung eine herrliche Fotokulisse. Im Stadtzentrum ist natürlich der Walk of Fame die Sehenswürdigkeit schlecht hin, auf dem schon unzählige Sterne eingelassen wurden für die richtigen Stars aus Hollywood. Sollte bei einem Besuch von Los Angeles noch weitere Zeit vorhanden sein, lohnt sich eine Besichtigung oder Veranstaltung in den Theatern und Kinos im Stadtzentrum.

Natürlich bietet Los Angeles nicht nur Sehenswürdigkeiten rund um Thema TV, auch einen Blick wert sind die architektonischen Bauwerke wie zum Beispiel der U.S. Bank Tower, der mit 310 Metern zu den zehnt höchsten Wolkenkratzern der USA gehört. Zum einem Spaziergang lädt auch die Walt Disney Concert Hall ein, die von weitem aussieht wie ein zerknäultes Papier, von nahem jedoch eine wahre Augenweide ist und bei strahlendem Sonnenschein ein Fotogarant ist. Ein Glück das man per Pedes die Konzerthalle umrunden kann.

Wer nach den Besichtigungen in der Innenstadt und den vielen Sehenswürdigkeiten sich erst einmal erholen will, kann dies am Besten in Strand nähe machen. Hier wartet einer der beliebtesten Strände an der Westküste nur darauf besucht zu werden: Venice Beach. Nördlich hiervon befindet sich der Strand von Santa Monica und ist zusammen mit dem Santa Monica Pier eine weitere der Top Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Los Angeles. Für Motorradfahrer auf Route 66 ist dies hier oft der End- oder Startpunkt des Roadtrips, da die Route 66 genau hier endet.

Los Angeles bietet sicherlich mehr Sehenswürdigkeiten als „nur“ Hollywood und ist definitiv eine Reise wert.